Anzeige
Verkehrsunfall

Verkehrslotse in Schötz von Auto gestreift

7. Mai 2021, 14:24 Uhr
Die Luzerner Polizei sucht einen unbekannten Autofahrer, der in Schötz einen Verkehrslotsen gestreift haben soll. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Ein Mann, der am Donnerstag in Schötz LU bei einer Baustelle den Verkehr lenkte, ist von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte, wurde der Mitarbeiter einer privaten Sicherheitsfirma von einem unbekannten Personenwagen am Arm touchiert. Er konnte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben.
Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Mai 2021 14:24
aktualisiert: 7. Mai 2021 14:24