Cham

Vier Autos in Unfall involviert: Zwei Verletzte und viel Blechschaden

18. November 2022, 10:17 Uhr
Vier Autos waren in einen Unfall auf der Autobahn A4 verwickelt. Dieser ereignete sich am Donnerstagabend vor der Ausfahrt Lindencham. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt.
In Cham kam es zu einem Unfall zwischen vier Autos.
© Zuger Polizei
Anzeige

Der Unfall geschah, als ein 58-jähriger Autofahrer den stockenden Verkehr vor sich zu spät bemerkte. Daraufhin prallte er in das Heck eines Lieferwagens. Der Lenker des Lieferwagens versuchte mit einem Ausweichmanöver weitere Kollisionen zu verhindern. Trotzdem streifte er ein vor ihm fahrendes Auto, prallte in die Leiteinrichtung und von dort zurück gegen die Seite eines vierten Autos, wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung schreibt.

Der Unfall führte auf der Autobahn A4 zu Stau im Feierabendverkehr.

© Zuger Polizei

Beim Unfall wurden der 58-jährige Unfallverursacher sowie der 49-jährige Lieferwagenlenker leicht verletzt. Beide Männer mussten ins Spital eingeliefert werden, konnten am Abend aber wieder entlassen werden.

Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an den beiden weiteren involvierten Autos sowie der Leiteinrichtung beträgt einige Tausend Franken.

Der Unfall in Cham führte auf der Autobahn A4 zu reichlich Stau im Feierabendverkehr.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. November 2022 10:18
aktualisiert: 18. November 2022 10:18