Von Schwyz nach Nidwalden

Stephan Grieder neuer Kommandant der Kantonspolizei Nidwalden

23. September 2020, 15:46 Uhr
Der neue Kommandant Stephan Grieder leitet derzeit die Kriminalpolizei Schwyz
© Kanton Nidwalden
Nidwalden hat einen neuen Polizeikommandanten. Stephan Rieder wechselt per 1. April 2021 von der Kriminalpolizei Schwyz nach Nidwalden. Bis dahin leitet Reto Berchtold das Nidwaldner Polizeikorps interimistisch.

Die Nidwaldner Regierung hat einen neuen Polizeikommandanten gewählt. Der 56-jährige Stephan Grieder tritt spätestens am 1. April 2021 seine neue Herausforderung an. Die lässt der Kanton Nidwalden in einer Medienmitteilung verlauten. 

Stephan Grieder  trat 2001 in die Kantonspolizei Schwyz ein und führt seither die Kriminalpolizei und den Nachrichtendienst mit 60 Mitarbeitenden. Man freue sich, «einen erfahrenen und bestens qualifizierten Fachmann» für diese Position gefunden zu haben, heisst es weiter. (red)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. September 2020 15:46
aktualisiert: 23. September 2020 15:46