Anzeige
Aus Bahn geschleudert

20-Jährige an Sarner Dorfchilbi schwer verletzt

13. September 2021, 06:51 Uhr
Am Samstagabend ist eine Frau an der Sarner Dorfchilbi schwer verunfallt. Die 20-Jährige wurde auf einer Bahn aus dem Sitz geschleudert.
Die 20-jährige Frau wurde beim Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)
© Stefan Kaiser

Die Frau wurde beim Unfall schwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden, schreibt die Obwaldner Polizei am Sonntag in einer Mitteilung. Die betroffene Bahn musste nach dem Unfall vorläufig stillgelegt werden. Die genauen Umstände des Unfalls werden nun abgeklärt.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 12. September 2021 17:20
aktualisiert: 13. September 2021 06:51