Anzeige
Obwalden

Born to be wild: Töff-Club nimmt Menschen mit Beeinträchtigung mit auf einen Ausflug

29. August 2021, 08:52 Uhr
Ein wenig Abwechslung vom Alltag – das brauchen wir doch alle mal. Und genau das haben am Samstag beeinträchtigte Bewohnerinnen und Bewohner von der Stiftung Rütimattli aus Sachseln erlebt. Sie durften einen aussergewöhnlichen Ausflug machen – im Seitenwagen eines Motorrads.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Zum 15. Mal organisiert der Töfffahrer Käru Abächerli den Ausflug für die Menschen mit Beeinträchtigung. Insgesamt stellen 28 Motorradfahrer ihre Gefährte zur Verfügung. Im Seitenwagen den Wind in den Haaren spüren und die kurvige Pass-Strasse herunterbrausen. Bei so vielen PS gibt es für die Beeinträchtigten nur ein Wort: «Einfach geil».

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 29. August 2021 08:44
aktualisiert: 29. August 2021 08:52