Anzeige
Polizei schiesst auf Auto

Fahrer flüchtet vor Kontrolle in Obwalden und wird in Sörenberg gestoppt

26. Juli 2021, 18:29 Uhr
Ein Autofahrer ist am Montag in Sarnen vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Weil der Lenker direkt auf die Polizisten zu fuhr, gab die Polizei einen Schuss auf das Fahrzeug ab. Verletzt wurde dabei niemand. In Sörenberg schliesslich konnte die Polizei den flüchtigen Fahrzeuglenker und seinen Beifahrer anhalten und festnehmen.
Ein Lenker flüchtete vor der Obwaldner Kantonspolizei. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Kurz nach 12 Uhr wollte eine Polizeipatrouille auf der Autostrasse A8 in Sarnen einen ausserkantonalen Personenwagen zur Kontrolle anhalten. Die Kontrollschilder waren im Fahndungsregister als gestohlen registriert, wie die Staatsanwaltschaft Obwalden mitteilte.

Polizei gibt gezielten Schuss auf Fahrzeug ab

Der Fahrzeuglenker missachtete die polizeilichen Haltezeichen und fuhr direkt auf die Polizisten zu, die sich mit einem Sprung auf die Seite in Sicherheit bringen mussten. Dabei kam es zu einer gezielten Schussabgabe auf das flüchtende Fahrzeug, wobei niemand verletzt wurde, wie es weiter heisst.

Das Fahrzeug flüchtete anschliessend nach Alpnach Dorf, wendete dort und fuhr auf Nebenstrassen zurück nach Sarnen, Stalden, Oberwilen, Giswil, Mörlialp und über den Glaubenbielenpass in den Kanton Luzern. Schliesslich konnte die Polizei den flüchtigen Fahrzeuglenker und seinen Beifahrer in Sörenberg stoppen.

Armeehelikopter im Einsatz

Erste Ermittlungen ergaben, dass der Lenker bereits mehrere teils gravierende Verkehrsdelikte verübt hatte. Die Polizei sucht Zeugen. Im Einsatz standen die Kantonspolizei Obwalden, Kantonspolizei Nidwalden, Kantonspolizei Bern, die Luzerner Polizei sowie die Schweizerische Armee mit einem Helikopter.

Polizei sucht Zeugen

Nach ersten Ermittlungen kam es durch den Lenker des flüchtenden Fahrzeugs, einem älteren dunkelblauen 3er BMW, zu mehreren teils schweren Verkehrsdelikten. Die Staatsanwaltschaft bittet Personen, die Angaben dazu machen können, sich bei der Kantonspolizei Obwalden unter der Telefonnummer 041 666 65 00 zu melden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Juli 2021 17:50
aktualisiert: 26. Juli 2021 18:29