100 Millionen Minus - 6 Millionen Gewinn

12. Juni 2015, 13:00 Uhr
Die Budgets 2014 der Kantone Schwyz und Uri liegen vor
© © Bernd Ege - Fotolia.com
Die Budgets 2014 der Kantone Schwyz und Uri liegen vor

Das Budget 2014 des Kantons Schwyz rechnet mit einem Minus von knapp 100 Millionen Franken. Es liegt im Rahmen der Vorjahre. Der Gesamtaufwand liegt bei 1,36 Milliarden. Der Kanton Schwyz will bis 2018 einen ausgeglichenen Haushalt erreichen. Dafür seien weitere Massnahmen notwendig, unter anderem die Anpassung des Nationalen Finanzausgleichs, teilt die Schwyzer Regierung mit.

Die Regierung des Kantons Uri präsentiert für das nächste Jahr ein ausgeglichenes Budget. Insgesamt rechnet Uri mit einem Ertragsüberschuss von 6,3 Millionen Franken. Für dieses Ergebnis muss der Kanton im nächsten Jahr aber sparen. Die Regierung will unter anderem den Fahrkostenabzug für Pendler reduzieren.

veröffentlicht: 26. September 2013 14:50
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:00