Lachen

80-Jähriger in Tiefgarage angefahren

31. August 2020, 18:08 Uhr
Lachen: Fussgänger in Tiefgarage angefahren. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
In Lachen im Kanton Schwyz ist ein 80-jähriger Mann in der Tiefgarage eines Einkaufscenters von einem Auto angefahren worden. Die Kantonspolizei sucht nach Zeugen.

Am Donnerstag, dem 27. August 2020, fuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Auto in der Tiefgarage eines Einkaufscenters in Lachen. Um ca. 17.00 Uhr kam es laut der Polizei zum Unfall: Die Autofahrerin erfasst mit ihrem Fahrzeug einen 80-jährigen Mann. Im Anschluss brachte die Frau den Verletzten ins Spital.

Zeugen gesucht

Die Kantonspolizei Schwyz klärt den genauen Unfallhergang ab. Mehrere Passanten waren dem Verunfallten zu Hilfe geeilt. Die Kantonspolizei Schwyz bittet diese und andere Personen, die den Unfall beobachtet hatten, sich zu melden.

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
veröffentlicht: 31. August 2020 17:54
aktualisiert: 31. August 2020 18:08