Anzeige
Kanton Schwyz

Beim Wocheneinkauf gleich noch impfen lassen? Das geht!

8. Juni 2021, 11:41 Uhr
Am 12. Juni können sich Impfwillige ohne Voranmeldung im mobilen Impfbus impfen lassen.
© Kanton Schwyz
Mit einem mobilen Impfbus will der Kanton Schwyz Personen ansprechen, die bereit wären, sich zu Impfen, aber noch keinen Termin vereinbaren konnten. Geplant ist der Einsatz des Impfbuses am Samstag 12. Juni vor dem Mythen Center in Schwyz.

Das Impfangebot mit drei Spitalstandorten, vier Wochenend-Impfzentren und diversen Impfpraxen und Impfapotheken, soll nun durch den mobilen Impfbus erweitert werden. Zwischen Wocheneinkauf und Shopping können sich Interessierte am Samstag, 12. Juni zwischen 9 und 16 Uhr ohne Voranmeldung impfen lassen.

Schweizweit betrachtet komme es im Kanton Schwyz immer noch zu überdurchschnittlich vielen Corona-Infektionen. Die Zahl der Hospitalisierungen liege im Vergleich höher und die Impfbereitschaft sei unterdurchschnittlich, teilt der Kanton in einer Medienmitteilung mit. Aus diesen Gründen bemühe sich der Kanton, die Bevölkerung zum Impfen zu bewegen.

Kanton hofft auf Kooperation der Bevölkerung

Im Kanton Schwyz haben sich per 6. Juni erst 36 Prozent der Bevölkerung einer Erstimpfung unterzogen. Lediglich 22 Prozent seien bereits doppelt geimpft. Rund 9'000 Termine für eine Erstimpfung seien derzeit reserviert und weitere 15'000 könnten bis Ende Juli vergeben werden. Der Kanton Schwyz hofft, dass sich mehr Personen impfen lassen, um bei einer erneuten Welle weniger stark betroffen zu sein. «Die gerade erst wieder erlangten Freiheiten im täglichen Zusammenleben können auf diese Weise erhalten werden», schreibt der Kanton weiter.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 8. Juni 2021 11:41
aktualisiert: 8. Juni 2021 11:41