Anzeige
Schwyz

Elfjährige Schülerlotsin von Auto angefahren und verletzt

23. September 2021, 17:34 Uhr
Ein elfjähriges Mädchen ist am Donnerstag in Schwyz auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren und dabei erheblich am Bein verletzt worden. Sie stand als Schülerlotsin im Einsatz. Die Rega flog die Verletzte in ein ausserkantonales Spital.
Ein Mädchen, das andere Kinder über die Strasse lotste, ist in Schwyz von einem Auto angefahren worden. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Die Schülerlotsin betrat kurz vor 13.30 Uhr einen Fussgängerstreifen auf der Herrengasse, als sie vom Auto eines 65-jährigen Lenkers erfasst wurde, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte. Wegen des Rega-Einsatzes musste die Herrengasse für knapp eine Stunde gesperrt werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. September 2021 17:34
aktualisiert: 23. September 2021 17:34