Personalie

Erneuter Wechsel bei der Kesb Ausserschwyz

21. Dezember 2020, 10:39 Uhr
Akten einer Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde: Bei der Kesb in der Ausserschwyz wechselt die Leitung zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit. (Archivaufnahme)
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER
Die Leiterin des Amts für Kindes -und Erwachsenenschutz (Kesb) Ausserschwyz hat nach knapp einem Jahr ihre Kündigung eingereicht. Sonja Rageth verlasse das Amt in Pfäffikon auf Ende Juni 2021, teilte die Staatskanzlei des Kantons Schwyz am Montag mit.

Rageth hatte die Stelle erst auf Februar 2020 angetreten. Zuvor war sie für die Sozialabteilung von Opfikon ZH tätig gewesen. Sie wolle nun eine andere berufliche Herausforderung annehmen, teilte die Staatskanzlei mit. Die Stelle werde zur Neubesetzung ausgeschrieben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Dezember 2020 10:39
aktualisiert: 21. Dezember 2020 10:39