Anzeige
Siebnen SZ

Feuer in Ladenlokal führt zu Evakuierung

9. Mai 2021, 10:33 Uhr
Die Feuerwehr musste die Tür des Lokals aufbrechen, um das Feuer im Innern zu löschen.
© Kantonspolizei Schwyz
Die Feuerwehr Schübelbach musste am Samstagmorgen wegen eines Brandes in einem Ladenlokal in Siebnen ausrücken. Verletzt wurde niemand, Bewohner aus den Wohnungen über dem Lokal wurden vorsorglich evakuiert.

Der entsprechende Notruf ging um kurz nach 9.30 Uhr bei der Schwyzer Polizei ein. Die Feuerwehr Schübelbach musste sich mit Gewalt Zutritt zum Ladenlokal verschaffen, um das Feuer zu löschen, schreibt die Schwyzer Polizei. Das noch leere Lokal befindet sich erst kurz vor der Fertigstellung, heisst es weiter.  

Sicherheitshalber wurden Anwohner, die in Wohnungen oberhalb des Ladens an der Bahnhofstrasse leben, aus ihren Wohnungen evakuiert. Sie konnten nach den Löscharbeiten wieder nach Hause. Verletzt wurde niemand, die genaue Ursache wird durch die Schwyzer Polizei abgeklärt. 

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. Mai 2021 10:32
aktualisiert: 9. Mai 2021 10:33