Anzeige
Lebensgefährlich verletzt

Mitarbeiter in Seewen zwischen Lastwagen und Laderampe eingeklemmt

22. Mai 2021, 11:12 Uhr
In Seewen im Kanton Schwyz verunfallte am Freitag ein Mitarbeiter eines Ladens bei der Arbeit schwer. Er fiel zwischen die Abladerampe und einen noch fahrenden Sattelschlepper. Dabei zog er sich lebensbedrohliche Verletzungen zu.
Der Lastwagen fuhr noch rückwärts auf die Entladerampe und klemmte den Mann dazwischen ein. (Symbolbild)
© Getty Images

Wie die Schwyzer Polizei schreibt, kam es um 16.30 Uhr zum Unfall, bei dem der 21-Jährige zwischen der Rampe und den noch fahrenden Lastwagen samt Anhänger eingeklemmt wurde. Der Mann wurde zuerst ins Spital Schwyz gebracht und musste anschliessend mit der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen werden. 

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. Mai 2021 11:12
aktualisiert: 22. Mai 2021 11:12