Oberdorf

Nach Unfall in Küssnacht: 89-jähriger Fussgänger im Spital verstorben

02.12.2023, 14:22 Uhr
· Online seit 02.12.2023, 14:18 Uhr
Beim Überqueren eines Fussgängerstreifens in Küssnacht wurde ein Mann am Freitagnachmittag von einem Auto erfasst. In der Nacht auf Samstag ist der 89-Jährige im Spital verstorben.
Anzeige

Im Oberdorf in Küssnacht überquerte der 89-jähriger Mann von der Bushaltestelle her den Fussgängerstreifen. Dabei wurde er von einem Auto, welches von Richtung Immensee kam, erfasst und verletzt, so die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Fussgänger durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Dort ist der Rentner in der Nacht auf Samstagverstorben. Der 18-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Der genaue Unfallhergang ist der Gegenstand der laufenden Abklärungen.

(red.)

veröffentlicht: 2. Dezember 2023 14:18
aktualisiert: 2. Dezember 2023 14:22
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch