Abstimmungskampf

SVP glaubt nicht an Nutzen des CO2-Gesetzes

21. April 2021, 21:52 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tele1

Am 13. Juni kommt das neue C02-Gesetz zur Abstimmung. Damit will der Bundesrat die gesetzten Klimaziele erreichen. Zur Abstimmung kommt das Gesetz, weil das Referendum dagegen ergriffen wurde.

Klimaschutz heisst Ja zum revidierten CO2-Gesetz, das schreiben die Befürworter, zu denen die Linken, Grünen, die CVP sowie Teile der FDP gehören, auf ihrer Website. In Ibach veranstaltete ein kantonales Komitee für das CO2-Gesetz am Mittwoch eine Medienkonferenz.

Für die Gegner, hauptsächlich die SVP, bedeutet das Gesetz nur viele Einschränkungen und Mehrausgaben für Hausbesitzer sowie Steuern und Abgaben für Autofahrer. Es bringe nicht viel. Den Entscheid fällt schlussendlich das Schweizer Stimmvolk.

Im Video oben kannst du dir die Argumente der Gegner und Befürworter ansehen. 

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. April 2021 21:52
aktualisiert: 21. April 2021 21:52