Reichenburg

Zwei Personen bei Frontalkollision verletzt und ins Spital gebracht

8. April 2021, 13:26 Uhr
Eine 57-jährige Autofahrerin geriet in Reichenburg auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Auto.
© Kantonspolizei Schwyz
Am Donnerstag, 8. April, sind bei einem Unfall in Reichenburg zwei Personen verletzt worden. Dies teilt die Kantonspolizei Schwyz mit.

Eine 57-jährige Autofahrerin geriet um 7 Uhr auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen.

Der 17-jährige Beifahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs wurde leicht verletzt, dessen 19-jähriger Lenker blieb unverletzt. Der Rettungsdienst brachte alle drei Beteiligten ins Spital.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 8. April 2021 13:23
aktualisiert: 8. April 2021 13:26