Zentralschweiz

So sieht der neue Fahrplan aus

öV Kanton Luzern

So sieht der neue Fahrplan aus

10.12.2023, 09:16 Uhr
· Online seit 18.09.2023, 13:51 Uhr
Im kommenden Jahr gibt es im Kanton Luzern einige Veränderungen im öffentlichen Verkehr. Der neue Fahrplan gilt ab dem 10. Dezember 2023. Nicht nur auf der Schiene, sondern auch im Busnetz gibt es Anpassungen. Hier findest du die wichtigsten Änderungen.
Anzeige

Änderungen auf der Schiene

Bahnstrecke Luzern–Olten

Für Fahrgäste auf der Zugstrecke Luzern-Olten gibt es mehr Platz. Zukünftig stehen unter der Woche bis acht Uhr abends Doppelstockzüge zur Verfügung. Auch an den Wochenenden werden teilweise Doppelstöcker angeboten, wie der Verkehrsverbund Luzern in einer Mitteilung schreibt.

S1 Sursee–Luzern–Baar

Auch die Strecke Sursee–Luzern–Baar wird von Montag bis Samstag teils mit Doppeltraktionen, also zweier Triebzüge, verkehren. Dies gilt auch für das Rontal.

Meggen und Merlischachen

Von Luzern in Fahrtrichtung Küssnacht gibt es ab 10. Dezember zusätzliche Stopps. Abends halten Züge in Meggen und Merlischachen neu im 30-Minuten-Takt.

Direktzug Luzern–Zürich Flughafen

Der Direktzug ab Luzern zum Flughafen Zürich wird aufgrund von Bauarbeiten vorübergehend wegfallen. Für die Fahrgäste stehen mit einem Umstieg schnellere Verbindungen zur Verfügung. Das gleiche gilt für die Verbindung Frankfurt–Milano über Luzern.

Änderungen im Busnetz

Linie 7

Die Linie 7 verkehrt in den Nebenverkehrszeiten von Montag bis Freitag und am Samstag weniger häufig.

Linien 5, 6 und 8

In der Stadt Luzern und Agglomeration fahren die Linien 5, 6 und 8 in den Nebenverkehrszeiten von Montag bis Freitag weniger häufig.

Linie 46

Unter der Woche fährt die Linie 46 abends nicht mehr so häufig. Der Bus fährt im 30-Minuten-Takt. An Samstagen fahren Busse von 10 Uhr morgens bis 17 Uhr zwischen Emmenbrücke Bahnhof Süd und Rothenburg Wahligen Nord im 15-Minuten-Takt.

Linie 24

Aufgrund der hohen Nachfrage wird die Buslinie 24 nach Meggen am Morgen zum 10-Minuten-Takt angepasst.

Linie 43

Am Sonntag fährt die Linie 43 bis Mitternacht im 30-Minuten-Takt bis nach Reussbühl Waldstrasse.

Nachtlinie N9

Gute News gibt’s für die Nachtschwärmer aus der Region Seetal. Die Nachtlinie N9 bis Beinwil am See wird neu im Stundentakt unterwegs sein.

Region Sursee-Mittelland

Die Buslinie 62 wird während eines Versuchsbetriebs über Oberkirch Münigen geführt und bedient das Quartier im Umfeld der Calida mit einer neuen Haltestelle.

Die Linie 83 von Schlierbach wird am Mittag nicht wie bisher nach Sursee fahren, sondern wendet in Büron. So wird Schlierbach mittags auch von Triengen her mit dem öV bedient.

Angebote im touristischen Verkehr

Für die Wintersaison in Sörenberg werden Zug- und Busverbindungen ausgeweitet. An den Wochenenden und in den Ferien fahren Busse zeitweise im 30-Minuten-Takt. Littau, Ruswil, Werthenstein und Schachen erhalten damit neue Verbindungen nach Sörenberg. Haltestellen wie Luzern, Malters, Wolhusen, Willisau und Entlebuch in Richtung Sörenberg werden mit der Bahn stündlich angefahren.

Alle Fahrplanänderungen nach Regionen findest du hier.

(red.)

veröffentlicht: 18. September 2023 13:51
aktualisiert: 10. Dezember 2023 09:16
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch