Anzeige
Urner Schächental

App statt Jetons: Digitalisierung erreicht Seilbahn Biel-Kinzig

6. Mai 2021, 09:49 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Die Luftseilbahn Biel-Kinzig im Urner Schächental transportiert seit 70 Jahren Einheimische und Touristen. Mit den aktuellen Sanierungsarbeiten gibt es nicht nur neue Gondeln, sondern auch ein neues System für die Fahrgäste.

Seit Anfang April laufen die Sanierungsarbeiten der Luftseilbahn Biel-Kinzig. Für insgesamt zwei Millionen Franken werden Antrieb, Steuerung und Gondeln ersetzt. Eine Änderung gibt es auch beim bisherigen System mit Jetons.

Wer die Seilbahn ausserhalb der Öffnungszeiten benutzen möchte, kann künftig auf eine App ausweichen. Künftig kann die Gondel via Smartphone bestellt und bezahlt werden. Vorerst ist das neue App-Angebot jedoch den Anwohnern vorbehalten.

Die Wiedereröffnung der Luftseilbahn ist am 12. Juni 2021 geplant.

(scd)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 6. Mai 2021 08:33
aktualisiert: 6. Mai 2021 09:49