Anzeige
5 Kilometer Stau

Der Stau am Gotthard beruhigt sich wieder

24. Juli 2021, 16:11 Uhr
Die Reise mit dem Auto in Richtung Süden ist am Samstagmorgen zur grossen Geduldsprobe geworden. Vor dem Nordportal des Gotthard-Strassentunnels standen die Autos die ganze Nacht über. Am frühen Morgen wuchs die Kolonne gar auf 14 Kilometer an.
Warten auf die Durchfahrt: Auf der A2 in Richtung Süden stauen sich die Fahrzeuge. (Archivbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Das gab der Verkehrsdienst «Viasuisse» bekannt. Die Autofahrerinnen und Autofahrer mussten zwischenzeitlich vor der Tunnel-Durchfahrt rund eineinhalb Stunden lang warten, die Staulänge betrug sieben Kilometer. Reisenden wird die alternative Route über die A13 und den San Bernardino-Tunnel empfohlen.

Am Freitag war der Stau auf der Autobahn A2 im Urnerland bis zu zehn Kilometer lang gewesen. Am Freitagabend verkürzte sich die Kolonne dann auf rund drei Kilometer, löste sich aber auch während der Nacht nie vollständig auf. Am frühen Samstagmorgen wuchs sie dann rasch wieder an.

Alle aktuellen Verkehrsinfos für die Zentralschweiz findest du in unserem Verkehrsservice.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Juli 2021 05:10
aktualisiert: 24. Juli 2021 16:11