Wahlen 2023

Ergebnisse im Kanton Uri zur National- und Ständeratswahl

22.10.2023, 16:42 Uhr
· Online seit 22.10.2023, 14:36 Uhr
Die Stimmen sind ausgezählt: Die Gewählten für den National- und Ständerat des Kantons Uri sind nun bekannt. Wir haben für dich eine kantonale Übersicht gemacht.
Anzeige

Der bisherige Nationalrat Simon Stadler (Die Mitte) ist deutlich wiedergewählt. Mit 8'283 Stimmen kann er für eine weitere Legislatur nach Bundesbern in die grosse Kammer. Konkurrentin Claudia Brunner von der SVP erzielte 4'694 Stimmen. Der wiedergewählte Mitte-Nationalrat Simon Stadler freut sich auf vier weitere Jahre, sich für die Urner Bevölkerung einsetzen zu können.

Dabei erzählte er PilatusToday und Tele 1, welche Themen bei ihm auf dem Radar sind. «In den vergangenen vier Jahren haben unter anderem Energiekosten und die steigenden Krankenkassenprämien die Urner Bevölkerung belastet», so Stadler. Diese Themen sollen auf dem Schirm bleiben. «Ich bin überzeugt, dass nun Lösungen auf den Tisch müssen.»

Z'graggen und Dittli wiedergewählt

Mit insgesamt 8581 Stimmen wurden Heidi Z'graggen (Mitte) aus Erstfeld und mit 8399 Stimmen Josef Dittli (FDP) aus Attinghausen als Ständeräte wiedergewählt. Gegen sie traten keine weiteren Kandidatinnen und Kandidaten offiziell an. Die Wahlbeteiligung lag bei 47,18 Prozent.

«Es ist sehr schön, den Kanton Uri im Ständerat wieder zu vertreten», so Z'graggen. Ihr Ziel sei es, Lösungen für die Gotthard-Stau-Situation im nächsten Sommer zu finden. So wie die Krankenkassenprämien zu senken. Der frisch wiedergewählte Ständerat Josef Dittli (FDP) zeigt sich ebenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Es sei eine Bestätigung seiner Arbeit, die er in den vergangenen 4 Jahre mit Heidi Zgraggen gemacht hatte. «Es ist eine klare Willenskundgebung der Urnerinnen und Urnern, wenn diese uns so deutlich wählen», so Dittli. Er möchte den Fokus auf nationaler Stufe unter anderem auf die Gesundheits-, Europa- und Asylpolitik setzen.

veröffentlicht: 22. Oktober 2023 14:36
aktualisiert: 22. Oktober 2023 16:42
Quelle: Keystone-SDA

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch