Wassen

Herrenloses Auto fährt in Mauer und andere Autos

9. Juni 2020, 18:28 Uhr
Dieses Auto hat sich in Wassen selbständig gemacht.
© Kantonspolizei Uri
Am Montagvormittag ist ein Auto in Wassen vor dem Volg parkiert worden. Als der Lenker einkaufte, machte sich das Auto selbstständig, teilt die Kantonspolizei Uri mit.

Weshalb das Auto mit deutschen Kontrollschildern ins Rollen geraten ist, ist noch unklar. Nach rund 70 Metern fuhr es in die Hausmauer an der Gotthardstrasse 26. 

Dadurch geriet das Auto auf die andere Strassenseite und kollidierte dort nach weiteren 60 Metern mit zwei Autos. 

15'000 Franken Sachschaden

Verletzt wurde niemand, schreibt die Kantonspolizei Uri in einer Mitteilung. Es entstand ein Sachschaden von rund 15'000 Franken.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. Juni 2020 18:28
aktualisiert: 9. Juni 2020 18:28