Zeugen gesucht

Rowdy beschädigte in Andermatt Langlaufloipe

· Online seit 30.11.2023, 16:45 Uhr
Nicht alle nutzen die Winterwunderwelt so, dass sie andere auch noch nutzen können. In Andermatt fuhr jemand über Teile der Langlaufloipe und den Winterwanderweg. Dadurch wurden die Strecken beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.
Anzeige

In der Urner Wintersportdestination Andermatt wurden am Wochenende eine Langlaufloipe und ein Winterwanderweg zweckentfremdet. Mit einem Fahrzeug, es könnte sich laut Urner Kantonspolizei um einen Quad handeln, ist jemand offenbar über die präparierten Wege gebrettert. Betroffen war das Gebiet zwischen Andermatt Reussen und dem Nordic House.

«Die unerlaubte Fahrt hat die Langlaufloipe beschädigt und unschöne Spuren auf dem Winterwanderweg hinterlassen», heisst es in der Mitteilung der Polizei. Ereignet habe sich der Vorfall zwischen Sonntag- und Montagmorgen.

Aufgrund des Ereignisses hat die Kantonspolizei Uri ihre Präsenz im Gebiet durch Patrouillen erhöht. Ausserdem sucht sie Zeugen, die Hinweise zur Tat machen können.

(lma)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 30. November 2023 16:45
aktualisiert: 30. November 2023 16:45
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch