Sechseläuten 2022

«Uri und Zürich ist eine Erfolgsgeschichte»

25. März 2022, 13:15 Uhr
Nach zwei mageren Sechseläuten-Jahren aufgrund der Coronapandemie findet das Fest der Zürcher Zünfte im April wieder mit vollwertigem Programm unter dem Motto «Wahre Freunde» statt. Gastkanton ist Uri – dieser hatte das abgespeckte letztjährige Sechseläuten in der Schöllenenschlucht beherbergt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday / David Migliazza

Vom 22. bis 25. April wird sich der Kanton Uri auf dem Zürcher Lindenhof präsentieren. Musik, Unterhaltung und touristische Ausstellungen werden dort zu sehen sein, wie es am Freitag bei einer Medienkonferenz hiess. Es soll auch ein Virtual-Reality-Spiel geben, bei dem mit einer digitalen Armbrust auf Äpfel geschossen wird.

Unter den gut 130 Ehrengästen befinden sich unter anderem Bundespräsident Ignazio Cassis (FDP) oder die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP).

Urner und Zürcher Freundschaft eine «Erfolgsgeschichte»

«Uri und Zürich ist eine Erfolgsgeschichte», sagte der Urner Landammann Urban Camenzind in Zürich. Die beiden Kantone hätten eine gute Beziehung zueinander. «Wir wollen die Bande der Freundschaft festigen und stärken.» Solche Gelegenheiten zur Zusammenkunft sollen gepflegt werden.

Camenzind zündete bereits letztes Jahr den Böögg in der Schöllenenschlucht an. Er freue sich, dass der Anlass nun wieder in Zürich durchgeführt werden könne. «Da darf ich zum zweiten Mal ein bisschen ‹zyyslä›», sagte er.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / TeleZüri

200 Urner an Zürcher Umzug

Beim Zug der Zünfte werden rund 200 Personen aus Uri dabei sein, wie es am Freitag hiess. Darunter auch Menschen, die sich beim Böögg-Exil in der Schöllenenschlucht verdient gemacht hatten. So etwa der Feuerwehrmann, der ein Auge drauf hatte, dass das Feuer nicht zu lange schwelte.

Am Kinderumzug vom Sonntagnachmittag nehmen rund 80 Kinder aus dem Gastkanton teil. Insgesamt umfasst der Kinderumzug 4000 Personen, darunter 3000 Kinder. Er steht Kindern zwischen 5 bis 15 Jahren aus dem Kanton Zürich offen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. März 2022 11:52
aktualisiert: 25. März 2022 13:15
Anzeige