Menzingen

Auto landet bei Selbstunfall auf dem Dach

16. März 2021, 09:13 Uhr
Auf der Schneebedeckten Strasse ist ein Auto am Montagabend in Menzingen ins Schleudern geraten und auf dem Dach gelandet. Die Insassen kamen mit einem Schrecken davon.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 18.30 Uhr. Eine 27-Jährige fuhr auf der Neudorfstrasse von Menzingen kommend Richtung Finstersee. Auf der verschneiten Strasse verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Wie die Zuger Polizei mitteilt, habe sie ihr Tempo nicht den Strassenverhältnissen angepasst.

Das Auto kam ins Schleudern und landete auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach. Die Unfallverursacherin sowie ihr ebenfalls 27-jähriger Beifahrer blieben unverletzt Dennoch wurden sie zur Kontrolle ins Spital gebracht. Am Auto entstand Totalschaden.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 16. März 2021 08:52
aktualisiert: 16. März 2021 09:13