Totalschaden

Bei Abbiegmanöver: In der Stadt Zug prallten zwei Autos ineinander

25. Februar 2021, 16:59 Uhr
Am Donnerstagmittag wollte ein 29-Jähriger in der Stadt Zug in den Feldpark abbiegen. Dabei übersah er eine andere Autofahrerin und es kam zu einer heftigen Kollision.
Bei einem Unfall in Zug kam es zu einem Totalschaden.
© Zuger Polizei
Anzeige

Wie die Zuger Polizei mitteilt, blieben beide Lenkenden unverletzt. Die Fahrzeuge hingegen waren nicht mehr fahrbar und mussten abgeschleppt werden. Das Auto des Unfallverursacher erlitt sogar Totalschaden.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. Februar 2021 16:59
aktualisiert: 25. Februar 2021 16:59