Anzeige
Risch Rotkreuz

Bub springt auf Strasse und wird von Auto erfasst

25. September 2021, 11:42 Uhr
Ein 6-jähriges Kind ist am Samstagmorgen in der Gemeinde Risch Rotkreuz von einem Auto erfasst worden. Der Knabe erlitt schwere Verletzungen.
Ein 6-Jähriger Bub wurde in der Gemeinde Risch Rotkreuz frontal von einem Auto erfasst, als er unvermittelt auf die Strasse sprang.
© Kapo ZG

Der Unfall ereignete sich kurz vor 08.45 Uhr auf der Meierskappelerstrasse, wie die Zuger Polizei mitteilte. Ein 39-jähriger Autofahrer fuhr von Rotkreuz kommend Richtung Meierskappel, als der 6-Jährige unvermittelt vom rechtsseitigen Trottoir auf die Strasse sprang.

In der Folge wurde der Bub vom Auto frontal erfasst und dabei schwer verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde das Kind durch den Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. September 2021 11:42
aktualisiert: 25. September 2021 11:42