Anzeige
Rotkreuz

Fahrerflucht nach Unfall auf der Autobahn – Polizei sucht Zeugen

1. Dezember 2021, 11:17 Uhr
Auf der Autobahn A4 bei Rotkreuz ist am Dienstagabend offenbar ein Fahrzeug verunfallt. Als die Polizei am besagten Ort angekommen war, wurde allerdings kein Unfallauto vorgefunden. An mehreren Orten wurden Beschädigungen an den Leitplanken festgestellt. Nun werden Zeugen gesucht.
Fahrzeuglenker nach Unfall in Rotkreuz gesucht
© Zuger Polizei

Am Dienstagabend um 19.15 Uhr wurde der Zuger Polizei ein Fahrzeug gemeldet, das ohne Licht auf der Autobahn A4 in Rotkreuz unterwegs war. Die ausgerückte Patrouille fand an besagter Stelle allerdings kein Fahrzeug mehr vor, jedoch diverse Beschädigungen an der Autobahninfrastruktur. Kaputte Teile lagen in einem Umkreis von 50 Metern verstreut. Zudem wurden Fahrzeugteile der Marke Peugeot aufgefunden.

Rund 200 Meter weiter, auf der Überführung in die A14, ist zudem die Leitplanke auf der rechten Seite touchiert worden. Durch den Aufprall wurde diese nach aussen gedrückt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf mehrere Tausend Franken. 

Die Polizei sucht nun den Unfallverursacher sowie Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 1. Dezember 2021 10:06
aktualisiert: 1. Dezember 2021 11:17