Cham

Luftentfeuchter verursacht Feuer in Keller

26. Juli 2020, 13:43 Uhr
In Cham ist in einem Keller ein Feuer ausgebrochen.
© Zuger Polizei
In einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Hünenbergerstrasse in Cham ist ein Luftentfeuchter in Brand geraten. Die Feuerwehr Cham konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Personen kamen keine zu Schaden.

Die Feuerwehr stand mit Atemschutztrupps im Einsatz, wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung schreibt. Die Brandursache ist noch unklar und wird vom Kriminaltechnischen Dienst der Zuger Polizei abgeklärt.

Der entstandene Sachschaden ist hoch, die genaue Summe kann die Polizei jedoch noch nicht beziffern.

Während des Einsatzes musste die Hünenbergerstrasse vorübergehend gesperrt werden.

(hch)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. Juli 2020 13:40
aktualisiert: 26. Juli 2020 13:43