Unterägeri

Unbekannte beschädigen Loipe auf Länge von vier Kilometern

20. Dezember 2021, 20:06 Uhr
Unbekannte sind mit einem Auto über die Langlaufloipe in Unterägeri gefahren. Eine Länge von vier Kilometern wurde beschädigt. Die Zuger Polizei sucht Zeugen.
Unterägeri: Unbekannte haben unschöne Spuren im Schnee hinterlassen.
© Zuger Polizei

In der Nacht auf Sonntag (19. Dezember 2021) sind Unbekannte mit einem Auto über die Langlaufloipe in Unterägeri gefahren. Die verbotene Fahrt hat vier Kilometer der Loipe beschädigt. Betroffen seien laut Medienmitteilung der Zuger Polizei zwei von den drei Loipen. Die Ermittlungen laufen, die Polizei sucht Zeugen. Wer etwas Verdächtiges gesehen hat oder Angaben zu den Tätern machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden  (041 728 41 41).

(kmu)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. Dezember 2021 16:47
aktualisiert: 20. Dezember 2021 20:06
Anzeige