Online-Auktion in Zug

Wäre dir die Autonummer «ZG 82» fast 70'000 Franken wert?

6. April 2022, 16:10 Uhr
Das Strassenverkehrsamt des Kantons Zug versteigert an Online-Auktionen regelmässig attraktive Auto- und Töffnummern. Aktuell ist das Schild «ZG 82» heiss begehrt.
Wie viel würdest du für ein Nummernschild bezahlen?
© Screenshot stva zg

Tiefe Autonummern für hohe Summen: Im Kanton Zug versteigert das Strassenverkehrsamt gerade mal wieder Kontrollschilder. Das höchste Gebot wurde bis Mittwochmittag für die Autonummer «ZG 82» abgeben, nämlich 67'100 Franken. Die Auktion läuft seit Ende März und dauert noch genau bis 6. April, 21 Uhr. 81 Gebote wurden bisher abgegeben, schreibt die «Luzerner Zeitung»

Fast 70'000 Franken werden also für «ZG 82» geboten. Wahrlich viel Geld. Eine noch viel höhere Summe indes löste das Schild «ZG 10», es ging im November für 233'000 Franken weg, bis heute Schweizer Rekord. Es löste den bisherigen Rekordhalter «VS 1» ab, für dieses Schild wurden 160'100 Franken bezahlt.

In Zug erzielen auch eher beliebig wirkende Nummern hohe Summen. Für «ZG 2894» etwa werden immer noch 6700 Franken geboten, 146 Personen wollen mit dieser Nummer herumfahren.

© Screenshot stva zg

(mme)

Quelle: Luzerner Zeitung
veröffentlicht: 6. April 2022 15:08
aktualisiert: 6. April 2022 16:10
Anzeige