Kantönligeist adé

Terrassen-Streit: Sag uns deine Meinung!

26. Februar 2021, 15:38 Uhr
Die Terrassen-Schliessung beschäftigt die Schweiz.
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Der Bund hat den Tarif durchgegeben: Die Stühle bleiben drinnen. Den Terrassen-Streit haben die Rebellen-Kantone verloren.

Vom Kantönligeist liess sich der Bund nicht beeindrucken. Die Zentralschweizer Kantone knicken ein und werden die Ski-Terrassen schliessen (PilatusToday berichtete). Die Hoheit liege nicht bei den Kantonen, wie der Kanton mehrmals klargestellt hat: Wer seinen Magen füllen möchte, darf das nicht sitzend vor dem Take-away-Stand. Die Rebellen-Kantone Nid- und Obwalden, Uri, Schwyz, Tessin und Glarus werden also die Tische leeren.

Deine Meinung ist gefragt

Wir wollen von dir wissen, was du vom Terrassen-Streit hältst? War das aufmüpfige Verhalten der Kantone sinnlos oder ein mutiges Zeichen? Hätte Der Bund kulanter sein müssen oder reagiert er genau richtig, indem er nicht nachgibt? Hinterlasse uns einen Kommentar, mache mit bei unserer Umfrage oder schicke deine Meinung per Sprachnachricht.

(kmu)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. Februar 2021 15:40
aktualisiert: 26. Februar 2021 15:38