ISAF Dagmersellen

1600 Personen am Schuften: Die Arena nimmt Form an

28.06.2023, 07:00 Uhr
· Online seit 27.06.2023, 20:28 Uhr
Die Arena fürs Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Dagmersellen steht. Die 12'500 Plätze für den Sonntag sind praktisch ausverkauft. Für so viele Schwingfans braucht es aber nicht nur eine Arena, sondern auch diverse Zelte und Essensstände. Für das schuften in diesen Tagen 1600 Helfende.

Quelle: Tele 1

Anzeige

In der Arena auf der Chrüzmatt in Dagmersellen wurden am Dienstag noch die letzten Bänke montiert. Dass die 1600 Helfenden so gut vorwärtskommen, war nicht von Anfang an klar, sagt der Vize-Präsident für Fest- und Infrastruktur, Markus Obrist: «Die richtigen Leute für den Aufbau zu finden, war am Anfang harzig.» Das Wetter habe ihnen schlussendlich aber auch in die Karten gespielt.

Alles war am Dienstag dann aber doch noch nicht bereit für die Gäste. Das Festzelt beispielsweise ist noch leer. «Es muss halt dann alles stimmen. Der Grill und die Kühlschränke müssen an den richtigen Orten platziert werden. Das braucht eine gute Planung», erklärt der Chef Festwirtschaft, Daniel Wechsler.

Geliefert und verstaut werden muss nämlich so einiges: 3,5 Tonnen Pommes Frites, 40'000 Flaschen Bier, 12'500 Liter Mineralflaschen, dazu unter anderem Würste, Steak und Brot. Zudem fehlt auch das Essenzielle für den Sonntag noch auf der Festwiese: das Sägemehl.

Am Mittwochabend geht es bereits los mit den Festlichkeiten. Der Gabentempel wird feierlich eröffnet. Wie die Arena bereits aussieht, siehst du im Video oben.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(red.)

veröffentlicht: 27. Juni 2023 20:28
aktualisiert: 28. Juni 2023 07:00
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch