Anzeige
Bachelor 3+

Eva tanzt nochmals für den Bachelor und wird danach abserviert

10. November 2020, 17:00 Uhr
Die Spannung steigt. Nach der letzten Nacht der Rosen verbleiben noch zwölf Kandidatinnen. In der fünften Folge von «Der Bachelor» müssen die Damen alles geben, um weiterhin im Rennen zu bleiben. Denn jetzt kann es jede treffen.

Die vierte Folge war geprägt von Eifersucht. Denn obwohl es dieses Mal mehr Dates gab als sonst, kamen nicht alle auf ihre Kosten. Die deutsche Angie (28) und Mia Madisson (24) konnten mit ihrem Einbruch beim Bachelor genug Aufmerksamkeit erzeugen, um sich eine Rose zu sichern. Auch Fabienne (22) aus dem Thurgau nutzte die Zeit mit Bachelor Alan Wey (34) aus und bekam schon vor den anderen Kandidatinnen eine Rose geschenkt.

Für Baslerin Eva (31) und die junge Julia (19) aus dem Aargau war es die letzte Nacht der Rosen. Bachelor Alan Wey (34) hatte dieses Mal keine Rosen für sie. Shanell (20) und Xenia (23) müssen jetzt alles geben, denn für eine der beiden heisst es in der fünften Folge auf Wiedersehen. Ob Ex-Bachelorette Chanelle Wyrsch ihnen noch entscheidende Tipps mit auf den Weg geben kann?

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: 3+

Warum schon vor der Nacht der Rosen Tränen fliessen und wer sich bei einer Mutprobe gegen die Konkurrentinnen beweisen kann, seht ihr am Montag dem 16. November ab 20.15 Uhr auf 3+.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 10. November 2020 06:00
aktualisiert: 10. November 2020 17:00