Teil 3 / 5

Mrs. Nice: «Ich werde in der Öffentlichkeit mehr belästigt als im Internet»

Marcel Jambé, 2. Juli 2020, 15:56 Uhr
Werbung

Quelle: PilatusToday

Mrs. Nice überrascht im Interview mit ihrer Erfahrung zu sexueller Belästigung. Mit uns spricht sie ausserdem über ihr letztes Ereignis, welches an der diesjährigen Luzerner Fasnacht passierte.

Egal ob in den sozialen Medien, am Arbeitsplatz oder in der Öffentlichkeit: Sexuelle Belästigung ist ein grosses Problem. Mrs. Nice spricht offen über den neusten Fall, bei welchem sie belästigt wurde. «Ich war an der Luzerner Fasnacht und als ich gähnen musste, kam ein Wildfremder auf mich zu und steckte sein Finger in meinen Mund», erzählt sie. Mehr über ihre Erlebnisse zum Thema sexuelle Belästigung siehst du im Video.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 1. Juli 2020 19:31
aktualisiert: 2. Juli 2020 15:56