Corona-Umsteiger

Vom Banker zum E-Piano-Vermieter

25. März 2021, 19:44 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tele1

Beat Bommeli vermietet E-Pianos an Privatkunden. Weil die Nachfrage in der Corona-Pandemie so stark angestiegen ist, hat der Winterthurer seinen Job als Banker gekündigt.

«Corona hat den Schritt in die Selbstständigkeit beschleunigt»: Beat Bommeli hat mitten in der Corona-Pandemie einen Karrieren-Wechsel gewagt. Seit einigen Monaten setzt der 40-jährige Winterthurer voll auf die Vermietung von E-Pianos fürs Üben zuhause.

Vor der Pandemie hat der passionierte Pianist die E-Pianos nebenberuflich vermietet. Weil die Nachfrage nach den Tasteninstrumenten während den beiden Lockdowns so stark angestiegen ist, hat er sich kurzerhand entschlossen, seinen Beruf als Banker an den Nagel zu hängen.

Im Video oben erzählt Beat Bommeli, warum der Weg in die Selbstständigkeit nicht ganz einfach war.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. März 2021 18:00
aktualisiert: 25. März 2021 19:44