Anzeige
Nach Vandalismus

Alkohol- und Rauchverbot auf Spielplätzen – Buttisholz reagiert

21. Oktober 2020, 08:21 Uhr
In Buttisholz kam es Anfang Oktober in einer Scheune zum Brand.
© Luzerner Polizei
Nach mehreren Vandalismusfällen und dem Brand einer Scheune in Buttisholz in den vergangenen Monaten verstärkt die Gemeinde den Einsatz des Sicherheitsdiensts. Zudem gilt per sofort ein Alkohol-, Feuer- und Rauchverbot auf öffentlichen Spielplätzen.

Ein angesengter Spielplatztisch, ein angezündeter Stecker der Weihnachtsbeleuchtung und ein verbranntes Plakat beim Jugendlokal: In Buttisholz kam es in jüngster Vergangenheit zu mehreren Sachbeschädigungen. Die Gemeinde bot daher den Sicherheitsdienst mit unregelmässigen Einsätzen auf, wie sie am Mittwoch mitteilte.

Sie habe auch Strafanzeige gestellt. Nach dem Brand einer alten Scheune am 1. Oktober nahm zudem die Polizei Ermittlungen auf.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Oktober 2020 08:21
aktualisiert: 21. Oktober 2020 08:21