Golfclub Sempach

Brandursache geklärt: Übeltäter war ein Gasbrenner

25. Januar 2021, 18:41 Uhr
Werbung

Quelle: Leservideo

In der Nacht auf Dienstag ist das Golfrestaurant Sempachersee in Hildisrieden komplett ausgebrannt. Mittlerweile konnten Brandermittler der Luzerner Polizei die Ursache klären: Ein Gasbrenner hatte einen Glimmbrand ausgelöst, der sich zu einem Vollbrand auf das ganze Gebäude ausgeweitet hatte.

Bei Unterhaltsarbeiten an einer Terrasse des Restaurantgebäudes war ein Gasbrenner zum Einsatz gekommen. Wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt, sei damit bei der Isolation ein Glimmbrand entstanden. Aus diesem entwickelte sich dann ein Vollbrand, welcher das gesamte Gebäude inklusive Inventar zerstörte.

Die Schadensumme wird auf einen «zweistelligen Millionenbetrag» geschätzt.

Hier berichtete Tele 1 über den Brand beim Golfclub:

Werbung

Quelle: Tele 1

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. Januar 2021 16:24
aktualisiert: 25. Januar 2021 18:41