Luzern

Lucerne Festival sagt auch Ersatzkonzerte für Frühjahrs-Festival ab

22. März 2021, 10:56 Uhr
Auch die Ersatzkonzerte im KKL für das Frühjahrs-Festival werden abgesagt. (Archivbild)
© Lucerne Festival/Priska Ketterer
Wegen der Corona-Pandemie hat das Lucerne Festival auch die als Ersatz für das gestrichene Frühjahrs-Festival geplanten Konzerte im Mai abgesagt. Das Festival-Team will nun den Fokus auf das kommende Sommer-Festival legen.

Das Lucerne Festival hatte den ursprünglich dreitägige Musikanlass mit dem Titel «András Schiff and Friends» im Januar abgesagt, informierte aber gleichzeitig, dass der ungarische Pianist im Mai zwei Rezitale im KKL Luzern spielen werde.

Daraus wird nun aber ebenfalls nichts. Da zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar sei, wann der Bundesrat die Restriktionen für Veranstaltungen wieder lockern könne, werde die weitere Planung und Durchführung der Konzerte und des Künstlergesprächs für das Festival unmöglich, teilte das Lucerne Festival am Montag mit.

Das Festival-Team fokussiere sich nun auf das Sommer-Festival, das am 10. August 2021 beginnen soll, heisst es weiter. Darüber will es am 5. Mai informieren.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 22. März 2021 10:56
aktualisiert: 22. März 2021 10:56