Engelberg-Titlis

Morgen startet die Wintersaison

9. Oktober 2020, 15:23 Uhr
Die drehbare Luftseilbahn Rotair fährt auf den Titlis-Gletscher.
© Titlis Bergbahnen
Die Titlis-Bahnen starten ab morgen in den Winter-Betrieb – trotz Corona. Ein wenig vorsichtiger planen denn die Skigebiete: Der vorzeitige Saison-Abbruch wegen dem Lockdown im März hat im letzten Winter auf den Umsatz gedrückt.

Die Titlis Bergbahnen wollen auf alle möglichen Fälle vorbereitet sein. Deshalb haben sie basierend auf den Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und den Vorgaben des Schutzkonzepts für den ÖV und des touristischen Verkehrs ein spezifisches Schutzkonzept erarbeitet. Mehr Infos findest du hier.

  • Masken können in den Souvenirshops in der Talstation oder auf dem Titlis erworben werden.
  • Mitarbeitende mit Krankheitssymptomen erscheinen nicht zur Arbeit.
  • Ab November werden Halstücher mit Filter angeboten.
  • Auf der Titlisbahn herrscht Maskenpflicht, auf den Skiliften bisher jedoch noch nicht.
  • Es wird kein Après-Ski geben dieses Jahr.
  • Als nächstes grosses Ski-Gebiet wird dann Andermatt am 31. Oktober in die Saison starten. Dort herrscht zunächst jedoch nur Wochenend-Betrieb.
  • Die meisten Skigebiete starten dann erst Anfang Dezember in die Saison.

Let's go! 🎉 Ab diesem Samstag, 10. Oktober kannst du wieder täglich die Gletscherpisten auf dem TITLIS runtersausen!...

Posted by Engelberg Titlis - official page on Thursday, October 8, 2020

Tele 1-Beitrag: So bereiten sich die Skigebiete vor

Werbung

Quelle: tele1

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. Oktober 2020 15:23
aktualisiert: 9. Oktober 2020 15:23