Zentralschweiz
Luzern

Hier wird der 20-Meter-Turm des Kantonslagers abgebaut

KaLa 2020+

Hier wird der 20-Meter-Turm des Kantonslagers abgebaut

· Online seit 30.07.2021, 21:09 Uhr
Seit einer knappen Woche ist das Kantonslager von Jungwacht Blauring Luzern vorbei. Doch die Aufräumarbeiten auf dem Lagerplatz in Rotkreuz sind nach wie vor in vollem Gange. Zum Abschluss muss nun der riesige Wasserturm weg – das Wahrzeichen des KaLas.

Quelle: Tele 1

Anzeige

Nasse Kleider, tolle Abenteuer und neue Freundschaften: In etwa so kann das Jubla-Kantonslager 2020+ zusammengefasst werden. In Erinnerung bleiben aber nicht nur die schönen Erlebnisse, sondern auch die ungewöhnlichen.

Vor allem der Start war alles andere als erfreulich. Der Lagerplatz in Rotkreuz wurde in der ersten Woche von heftigen Regenfällen und Gewittern heimgesucht (PilatusToday berichtete). Die Lagerteilnehmenden liessen sich dadurch die gute Laune aber nicht verderben.

Nun geht es ans Aufräumen. Und zum Abschluss wartet die grösste Aufgabe: der 20 Meter hohe Wasserturm. Dieser wurde aus Baumstämmen gebaut, die zusammen zehn Tonnen wiegen. Entsprechend viele starke Helfer braucht es für den Abbau.

Wie der Abbau abläuft und was danach mit diesen riesigen Baumstämmen passiert, erfährst du im Video oben.

(red.)

veröffentlicht: 30. Juli 2021 21:09
aktualisiert: 30. Juli 2021 21:09
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch