Golf Sempach

Nach Brand kann das neue temporäre Restaurant bald Gäste empfangen

4. Mai 2021, 15:29 Uhr
Die Bauarbeiten in Sempach schreiten voran.
© ClubGolf
Nachdem im Januar das Restaurant des Golfclubs Sempachersee bis auf die Grundmauern niederbrannte, sind nun die Bauarbeiten für das neue Gebäude im Gange. Dank des temporären Neubaus sollen auch in der laufenden Saison Gäste und Member verköstigt werden können.

Das neue Gebäude besteht aus einem Restaurant, Lounge, Terrasse und zwei Sälen und wird in modularer Holzbauweise erstellt, wie es in der Medienmitteilung des ClubGolfs heisst. Dieser könne nach der Eröffnung des definitiven Neubaus im Jahr 2023 an einem anderen Standort wiederverwendet werden.

Die eigentlichen Holzbauarbeiten begannen direkt nach Ostern. Mitte April wurde dann die neue Küche geliefert, die mithilfe eines 110-Tonnen-Pneukrans sauber platziert und installiert wurde. Am vergangenen Freitag, 30. April konnten die Holzarbeiten mit den Dachelementen abgeschlossen werden. Nach den erfolgten Installations- und Einrichtungsarbeiten rücke nun die Eröffnung näher, schreibt ClubGolf.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 4. Mai 2021 15:29
aktualisiert: 4. Mai 2021 15:29